Geomatiker (m/w)

Ein Beruf mit Zukunft

Als Geomatiker (m/w) gestalten Sie die Prozesse von der Geodatenerfassung über die Interpretation, Integration, Anlayse und Speicherung von Geodaten bis zur deren Visualisierung.

Der Geomatiker vereint dabei die ursprünglichen Berufe Kartograph und Vermessungstechniker und arbeitet im z. B. im öffentlichen Dienst.

Benötigen Sie noch weitere Informationen? – Unsere Ansprechpartner beraten Sie gern.

  • Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung
  • Rehabilitanden
  • Quereinsteiger mit technischer Vorbildung
  • Personen mit Migrationshintergrund und guten Deutschkenntnissen
  • Kartografen / Vermessungstechniker

Der erfolgreiche Abschluss der Umschulung wird mit dem FGE-Abschlusszeugnis bestätigt. Darüber hinaus erhalten Sie ein Prüfungszeugnis nach §37 Abs. 2 BBiG der Bezirksregierung Detmold.

Tätigkeits- und Berufsfelder von Geomatikern:

  • Navigationssysteme
  • Telematik
  • Technische Geodatenverarbeitung
  • Globales Geodatenmanagement
  • Umweltmonitoring
  • Geodatenerhebung
  • Geodatenmanagement
  • Geoproduktpräsentation
  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Qualitätssicherung
  • Information und Kommunikation
  • Kundenorientierung
Form Präsenzunterricht mit fachlich erfahrenen Dozenten
Dauer 24 Monate
Stunden über 500 Unterrichtsstunden
Zeiten montags – freitags: 08:00 – 15:40 Uhr
Praktikum 6 Monate
Abschluss „Geomatiker (m/w)"

  • FGE-Zeugnis
  • Prüfungszeugnis nach §37 Abs. 2 BBiG der Bezirksregierung Detmold

Erfahren Sie mehr

Ansprechpartner:

Mario Treske Mario Treske
T +49 5251 150-550
E fge@fge.de

Möchten Sie, dass wir ...

Angaben zu Ihnen
Anrede
Die Anfrage gilt für folgende Qualifizierungen
Weiterbildungen
Umschulungen
Seminare
Kontaktaufnahme
Wünschen Sie eine Kontaktaufnahme?
Infomaterial
Wünschen Sie Infomaterial?
facebook